Loading...
FAQ2019-09-19T21:23:59+02:00

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Repair Café?2019-09-18T13:10:17+02:00

Das Repair Café ist ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept:

Unsere ehrenamtlichen Helfer unterstützen die Besucher dabei, so viel wie möglich selber an ihren Geräten und Gegenständen zu reparieren.

Viele Besucher lassen nach den ersten Schrauben am Gehäuse die Bedenken fallen und nehmen gerne Schraubenzieher, Zange und Lötkolben selbst in die Hand.

Gemeinsam geht vieles besser.

Für wen ist das Repair Café gedacht?2019-09-18T13:11:26+02:00

Das Repair Café ist für alle offen, ob jung oder alt spielt keine Rolle. Fast jeder hat irgendwo ein kaputtes Gerät liegen, das er gerne reparieren möchte.

Bei uns ist jede(r) Besucher willkommen

Wer sind die Helfer (Reparierer)?2019-09-18T13:52:47+02:00

Die Helferinnen und Helfer unterstützen die Gäste des Repair Cafés ehrenamtlich.

Viele kommen aus technischen Berufen, sind aber nicht alle unbedingte „Experten“, sondern einfach Menschen, die Spaß am Basteln und dadurch über die Zeit schon sehr viel Erfahrung gesammelt haben.

Allerdings gibt es durchaus auch echte Experten in unseren Reihen, die lange in den entsprechenden Berufen tätig waren und viel Erfahrung mitbringen.

Was repariert ihr?2019-09-28T13:13:46+02:00

Eines ist uns ganz wichtig:

Wir reparieren nicht für unsere Gäste, sondern wir unterstützen unsere Gäste dabei, ihre Geräte selbst zu reparieren.

Wir können leider auch nicht garantieren, dass das Gerät nach dem Reparaturversuch nicht komplett und unwiderruflich defekt ist.

Wer also wirklich sichergehen möchte, dass sein Gerät wieder funktioniert, sollte sich an eine spezielle Werkstatt wenden.

Wir unterstützen jedoch unsere Gäste dabei, nahezu alles zu reparieren (was man tragen kann). Somit schließen wir „Weiße Ware“ wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Spülmaschinen und Herde aus. Für die gibt es auch entsprechende Dienstleister im Markt.

Wir halfen unter anderem schon beim Reparieren von Radios (von uralt bis topmodern), Verstärkern, Flachbildschirmen, Uhren, Weckern, Wackelkontakten an Kabeln, Kaffeemühlen, Aktenvernichtern, verstopften Kopfhöreranschlüssen, Staubsaugern, Spielfiguren, ferngesteuerten Autos, Drohnen und vielen weiteren defekten Geräten und Dingen.

Es müssen auch nicht unbedingt elektrische Geräte sein, auch Fahrräder, Stühle, Kinderspielzeug, Kleidung, Heimtextilien und vieles anderes kann einfach repariert werden.

Oder halt einfach mal durch unsere Bildergalerie schauen, dort sind viele der Gegenstände zu sehen, die wir mit unseren Besuchern zusammen repariert haben.

Aus Sicherheitsgründen können bei uns keine Mikrowellengeräte oder medizintechnische Geräte repariert werden.

Wie regelmäßig findet euer Repair Café statt?2019-09-26T11:58:54+02:00

Unser Repair Café findet einmal im Monat, immer am 2. Samstag, von 10 – 14 Uhr statt. Die letzten Reparaturwünsche nehmen wir um 13:00 Uhr an.

Die aktuellen Informationen sind immer auf unserer Homepage unter Termine zu finden.

Wie hoch liegt eure Erfolgsquote?2019-09-18T14:03:17+02:00

Das Repair Café kommt bei den Gästen immer gut an und ein Großteil der defekten Geräte und Dinge kann direkt vor Ort wieder repariert werden.

Bei einigen Geräten werden zusätzliche Bauteile oder Ersatzteile benötigt. Wir informieren unsere Gäste darüber, welche Bauteile sie brauchen und freuen uns darüber, wenn die Geräte selbstständig zuhause oder eben bei uns, beim nächsten Repair Café repariert werden.

Die Quote teilt sich auf in irreparabel 23% und 77% Reparaturerfolg.

Diese Statistik ist rein überschlägig und dient nur zur Veranschaulichung.

Auf unserer Start Seite gibt es immer einen Überblick der laufenden Zahlen. Eine detailierte Statistik werden wir ebenfalls ständig aktualisieren.

Gibt es noch andere Repair Cafés in Deutschland?2019-09-26T12:22:02+02:00

Ja. Es lohnt sich ein Blick auf

[URL]http://repaircafe.de[/URL] oder

[URL]http://anstiftung-ertomis.de/selbermachen/repair-cafe[/URL]\n[URL]http://www.reparatur-initiativen.de/[/URL]

dort sind auch weitere Informationen über die Repair Cafés zu finden.

 

In der Nähe von Nieder-Olm gibt es noch Repair Cafés in Mainz, Nackenheim, Budenheim, Ingelheim und Wörrstadt.

[URL]http://www.repaircafemainz.de/[/URL]

[URL]https://www.facebook.com/RepairCafeNackenheim[/URL]

[URL]https://www.facebook.com/lokaleagendavgwoerrstadt[/URL]

Wer hatte die Idee?2019-09-18T14:06:35+02:00

Die Idee „Repair Café“ ist in den Niederlanden aus dem Projekt „Repairing“ von Platform21 entstanden.

Man wollte jedem eine Möglichkeit bieten, seine defekten Geräte und Dinge zu reparieren um der geplanten Obsoleszenz entgegen zu wirken.

Hier in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm geht das Repair Café auf eine Initiative des Seniorenbeirats zurück.

Wie wird das Repair Café finanziert?2019-09-18T14:07:46+02:00

Aktuell wird unser Repair Café durch Spenden der Gäste finanziert.

Eine finanzielle Anschubhilfe haben wir allerdings von der Verbandsgemeinde Nieder-Olm erhalten.

Natürlich sind Kaffee und Kuchen gern gesehen, aber Werkzeuge und Verbrauchsmaterial kosten auch.

Von daher freuen wir uns über jede Spende, in jeder Form.

Wie hoch fallen die Spenden aus?2019-09-18T14:08:28+02:00

Das ist wirklich ganz bewusst jedem selbst überlassen.

Wieviel Zeit muss ich mitbringen?2019-09-26T11:59:50+02:00

Je nach Schwere des Falles oder „Widerstand“ des defekten Objektes kann die Diagnose oder Reparatur schon mal eine Stunde dauern. Häufig ist immer die Frage: „Wie geht das Ding denn bloß auf“?

Wer also nur 5 Minuten Zeit hat, sollte zu einem Dienstleister gehen.

Das Repair Café findet bei uns an den entsprechenden Terminen von 10 bis 14 Uhr statt.

Die letzten Reparaturen starten wir um 13:00 Uhr. Danach wird abgebaut und aufgeräumt.

Könnt ihr mir zuhause bei einer Reparatur helfen? Ich kann das leider nicht zu Euch bringen!2019-09-18T14:11:44+02:00

Nein, solche Anfragen müssen wir leider ausnahmslos abweisen, da wir dies ehrenamtlich nicht leisten können.

Dafür sollte man dann einen entsprechenden Handwerker oder Dienstleister anrufen.

Der macht das gerne.

Wie läuft der Besuch ab?2019-09-18T14:14:25+02:00

Wenn Ihr ins Repair Café kommt, ist der erste Schritt zu unserer freundlichen Anmeldung.

Dort füllt Ihr unser Anmeldeformular aus, auf dem wir die notwendigen Daten erfassen.

Ein Beispiel ist hier zu finden.

[URL]NOCH EINFÜGEN[/URL]

Die evtl. Wartezeit kann man sich mit Kaffee und Kuchen versüßen.

Wenn Ihr an der Reihe seid, beginnt Ihr zusammen mit einem der Reparaturhelfer die Reparatur.

Wir bitten zu beachten, dass wir kein Dienstleister sind und unsere Hilfe ehrenamtlich ist.

Was muss ich mitbringen?2019-09-18T14:18:32+02:00

Wir haben viel Werkzeug und Erfahrung vor Ort.

Wenn Ihr aber schon Spezialwerkzeug, Ersatzteile oder Dokumentation von dem Gerät besitzt oder beschaffen könnt, dann bringt diese am besten mit.

Das kann die Reparaturzeit stark verkürzen.

Es ist außerdem für uns wichtig, dass Ihr den Fehler des Gerätes etwas genauer beschreiben könnt.

Hilfreich sind die Antworten auf folgende Fragen:

  • Funktioniert das Gerät noch teilweise/manchmal oder gar nicht mehr?
  • Ist das Gerät ganz kaputt oder zeigt es noch Lebenszeichen, wie z.B. ein Standby-Licht?
  • Ist der Fehler von jetzt auf gleich aufgetreten oder gab es vorher Anzeichen?
  • Gibt es einen naheliegenden Auslöser für den Defekt (z.B. Blitzeinschlag, runter gefallen)?
  • Wann tritt der Fehler auf (Reproduzierbarkeit)?
Wie hoch sind die Erfolgschancen für die Reparatur meines Gerätes?2019-09-26T12:00:50+02:00

Das lässt sich im Allgemeinen leider nicht voraussagen. Es gibt viele verschiedene Fehlerquellen, die auch abhängig vom Alter des Gerätes sind.

Bei alten Tonbandgeräten sind es meist mechanische Aussetzer oder völlig aufgelöste Antriebsriemen, beim neuen Fernseher sind es manchmal Folgen der geplanten Obsoleszenz.

Oftmals gibt es allerdings auch schon bekannte Serienfehler, die sich mit Erfahrung schnell reparieren lassen.

Eine grobe Einschätzung ist manchmal schon am Empfang, nach kurzer Rücksprache mit einem der Reparierer, möglich.

Falls ein Ersatzteil benötigt wird, könnt Ihr das bestellen und dann damit gerne wieder kommen.

Natürlich kommt es auch vor, dass wir ein Gerät nicht reparieren können (leider in 23% aller Fälle).

Das ist einerseits schade, andererseits habt Ihr dann auch die Gewissheit, dass es nicht mehr zu retten ist und könnt es mit gutem Gewissen entsorgen.

Entstehen bei der Reparatur Kosten?2019-09-18T18:57:54+02:00

Unsere Hilfe ist für alle Besucher kostenlos.

Dennoch sind wir auf Spenden angewiesen, um das Angebot dauerhaft aufrechterhalten zu können.

Notwendige Ersatzteile sind allerdings auf eigene Kosten zu beschaffen.

Kann ich mich beim Repair Café einbringen?2019-09-18T18:59:26+02:00

Ja, sehr gerne.

Das Repair Café wird vom Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Nieder-Olm und vielen ehrenamtlichen Helfern in deren Freizeit organisiert und kann immer weitere helfende Hände gut gebrauchen.

Es gibt viele Bereiche, in denen wir Hilfe benötigen.

Schau doch einfach mal spontan bei einem unserer Repair Cafés vorbei oder melde Dich bei uns über das Kontakt Formular.

Ich habe eine kaputte Waschmaschine / eine Couch etc., die zu schwer ist, um sie in ein Repair Cafe mitzunehmen. Kommt ihr auch zu mir nach Hause?2019-09-18T19:01:15+02:00

Nein, das Repair Cafe ist kein Reparaturdienstleister, sondern ein Treffpunkt bei dem Menschen gemeinsam ihre Dinge reparieren können.

Allerdings kannst du ja während eines Besuchs in einem Repair Cafe in deiner Nähe eine/n der anwesenden Reparaturinnen / Reparateure ansprechen und deine Frage stellen.

Vielleicht hat ja jemand Lust dir zu helfen.

Kann ich auch außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten vorbeikommen?2019-09-26T12:03:29+02:00

Leider nein, unser Repair Cafe ist nicht täglich geöffnet.

Es handelt sich um ehrenamtliche Reparaturtreffen, die nur zu bestimmten Tagen und Zeiten stattfinden.

Das Repair Café ist geöffnet: einmal im Monat, immer am 2. Samstag, von 10 – 14 Uhr. Die letzten Reparaturwünsche nehmen wir um 13:00 Uhr entgegen.

Wenn du zu anderen Zeiten vorbeikommst, wirst du vor Ort keine Reparateure antreffen.

Muss ich mich anmelden, wenn ich das Repair Cafe in Nieder-Olm besuchen will?2019-09-18T19:04:01+02:00

Nein, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einfach beim nächsten Termin vorbeikommen.

Bei einigen Reparaturen müssen Teile ersetzt werden. Wie löst ihr das?2019-09-18T19:06:19+02:00

Wir haben keine großen Mengen loser Ersatzteile auf Vorrat. Dazu fehlt uns einfach die Lagermöglichkeit.

Kleine Teile wie Schalter, Stecker, Kabel, Sicherungen, Nähgarn oder Stopfwolle sind allerdings oft vorhanden.

Falls die Reparatur mit dem vorhandenen Material nicht durchgeführt werden kann, erhält der Besucher in vielen Fällen Rat, wo er / sie die fehlenden Teile kaufen kann und welche Bedingungen das Teil genau erfüllen muss.

Bei Teilen, die einer genauen technischen Spezifikation entsprechen müssen, hilft das Team gerne mit Informationen für die Beschaffung.

Dann kann der Gegenstand allerdings erst beim nächsten Repair Café vollständig repariert werden.

Wie viele kaputte Gegenstände kann ich mitbringen?2019-09-18T19:07:37+02:00

Auf Grund des steigenden Andrangs gilt die Regel:

Jeder Besucher nur einen Gegenstand.

Wenn es sich aber wirklich nur um eine Kleinigkeit handelt oder an einem Tag eher wenig los ist, drücken wir da auch schon mal ein Auge zu. 😉

Was muss ich bei der Anmeldung am Empfang ausfüllen?2019-09-28T13:24:09+02:00

Auf unserem Anmeldeformular erfassen wir alle notwendigen Daten für den weiteren Ablauf.

Auch Informationen zu persönlichen Daten, Gegenstand, Fehlerbeschreibung, Haftung und anderen rechtlichen Punkten sind hier aufgeführt.

Unser aktuelles Anmeldeformular ist hier als Beispiel zu finden.

Anmeldeformular im Repair Café

Was macht ihr sonst noch im Rahmen des Repair Cafe?2019-09-18T19:13:00+02:00

Dass man defekte Gegenstände reparieren kann tragen wir auch in die Kindergärten der Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

Unter dem Motto: Repair Café trift Kita, reparieren wir gemeinsam mit den Kindern Spielzeug und mehr….

Mehr davon ist auch in unserer Bilder Galerie zu finden

Auch unterstützen wir die Liesel-Metten-Schule bei der Reparatur ihres Fahrrad Fuhrparks. Natürlich gemeinsam mit den Schülern.

Alles in unserer Bilder Galerie zu finden.

Links noch einfügen